Handzeichen

Handzeichen gelten als Vorstufe und begleitender Vermittler der Sprache und werden von Menschen und Affen verwendet. Die Bedeutungen der Zeichen sind dabei zeitabhängig sowie gruppen- oder kulturbezogen. Gesten können in einer Gesellschaft gar keine Bedeutung haben, da sie dort nicht bekannt sind. Sie können aber auch eine positive oder negative Bedeutung haben oder schlimmstenfalls eine […]

Fünf Finger ergeben eine Hand

Die Hand und ihre Gehilfen Die Hand besteht nicht nur aus Handgelenk, Handfläche und Mittelhand sondern zum Glück auch aus fünf Fingern. Vier von ihnen bestehen aus drei sehr beweglichen Fingergliedern. Der Daumen lediglich aus zwei. Die Hand ist ein filigraner Bewegungsapparat und dient mit acht Muskeln, 27 Einzelknochen, Sehnen und Bändern als ein wichtiges […]

Der Mittelfinger als Teil der menschlichen Hand

Der Mittelfinger an der Hand des Menschen gehört zu den Röhrenknochen. Er liegt zwischen Ring- und Zeigefinger und enthält drei Fingergliedknochen. Als längster Finger der Hand erfüllt er besondere Funktionen beim Gebrauch der Hand. Die Lage, die Muskulatur und die direkte Verbindung zur Mitte der Hand übergeben ihm besondere Fähigkeiten.

Der Daumen

Was unterscheidet den Daumen von den anderen Fingern? Der Daumen ist von allen fünf der stärkste Finger an beiden Händen. Er steht nicht nur an erster Stelle, sondern bietet durch seine Sonderstellung an der Hand andere Möglichkeiten der Bewegung. Er besteht zudem, im Gegensatz zu den anderen vier Fingern, nur aus zwei Fingergliedknochen.

Die Zehen

Der Fuß ist nach seinem Skelett in drei große Abschnitte gegliedert – es handelt sich dabei um die Fußwurzel, den Mittelfuß und die Zehen. Auf die Gesamtlänge des Fußes bezogen macht der Bereich der sieben Fußwurzelknochen etwa die hintere Hälfte aus.

© 2017 mittelfinger.net